Kinderbuntes - Schöne Dinge für Kinder


Bei Kinderbuntes findet man farbenfrohe Accessoires, Kindermode und Babyausstattung.

In dem Butzbacher Laden-Atelier entstehen Greiflinge, Krabbeldecken, Kuschelkissen, Windeltaschen, Lätzchen sowie Tuniken, Pumphosen, T-Shirts und vieles mehr.
Alle selbstgemachten Produkte sind mit Liebe zum Detail genäht und handgefertigt.


http://kinderbuntes.blogspot.de
http://de.dawanda.com/shop/kinderbuntes-online
https://www.facebook.com/Kinderbuntes


Bitte stelle Dich kurz vor
Mein Name ist Sabine, ich bin 37 Jahre alt, glücklich verheiratet und Mama einer 4jahrigen Lausemaus &  eines 6jährigen Kuschelphips.
Gemeinsam mit unserer Katze Lillifee und unseren Kaninchen Moppi & Murmel leben wir in einem Ortsteil von Butzbach in der schönen Wetterau.
Ich bin leidenschaftliche Handwerkerin, ordnungsliebend und kann nicht stillsitzen. Und: ich liebe Dinge, die einem das Leben erleichtern und den Alltag verschönern.



Wie bist Du zu Deinem Label gekommen? Hast Du schon immer kreativ gearbeitet?
Die Kreativität begleitet mich schon seit meiner Kindheit: in der Grundschule habe ich Kleidung für meine Puppen gestrickt und gehäkelt, mich später im Malen versucht, habe Papier gefaltet, geschnitten & verklebt….und dann (dank meiner Großmutter) das Nähen kennen & lieben gelernt. 

Als es später um die Berufswahl ging, war meine Vorliebe für Sprachen allerdings stärker, so dass das Handwerken etwas in den Hintergrund geriet. Der Beruf hat mir sehr viel Spaß gemacht, doch in der Elternzeit habe ich gemerkt, wie sehr mir das kreative Arbeiten gefehlt hat. Da habe ich meine Nähmaschine wieder hervorgeholt und sie seitdem auch nicht mehr weggeräumt (lediglich gegen ein besseres Model getauscht).

Seit Dezember 2012 bin ich nun hauptberuflich als Crafterin tätig und biete neben Genähtem und Material auch bald auch Nähworkshops an. Es macht mir viel Spaß, meine Kreativität auszuleben und  mir gleichzeitig die Zeit selbst einteilen zu können, so dass meine Familie nicht zu kurz kommt.




Was inspiriert Dich? Hast Du Vorbilder?
Inspiration liefern mir vor allem meine Kinder und der Familienalltag. Aber auch unsere Freunde und meine Kunden bringen mich durch ihre Wünsche und die netten Gespräche mit ihnen immer wieder auf neue Ideen.



Wie würdest Du Deinen Stil beschreiben?
Na,  kinderbunt natürlich! Das bedeutet für mich aber nicht, alles bunt zusammenzuwürfeln ohne darauf zu achten, ob Muster und Farben miteinander harmonieren. Ich kombiniere alles mit Bedacht und achte darauf, dass Design und Farbtöne zusammen passen.



Weiterhin ist mir die Alltagstauglichkeit meiner Produkte wichtig. Kinderkleidung darf nicht nur gut aussehen, sie vor allem auch bequem, praktisch und strapazierfähig sein. Taschen dürfen nicht zum „Schwarzen Loch“ werden. Das Innenleben einer Tasche muss viele Möglichkeiten bieten, den Inhalt zu organisieren und einem so das Leben leichter machen. Das fängt bei einer Wickeltasche z.B. schon mit einem kleinen Haken für den Schlüsselbund an, der einem das Wühlen in der vollgepackten Tasche zu ungünstigen Zeitpunkten erspart.

Was sind Deine liebsten Adressen im Web?


http://www.iammommahearmeroar.net/
http://www.meinesvenja.de/
http://www.hamburgerliebe.blogspot.de/