Schmuck und Schmückendes - Inspiriert von den 40er und 50er Jahren


Mit ganz viel Herzblut entstehen Hals- und Armketten, Armreifen aus Memory Wire, Ohrringe, Haarschönigkeiten sowie Accessoires.
Eine meiner großen Leidenschaften sind die 40er und 50er Jahre. Die Muster, Farben und Formen findest Du in vielen meiner Schmuckstücke wieder.

schmuck-und-schmueckendes.blogspot.de
www.facebook.com/SchmuckUndSchmueckendes


Bitte stelle Dich kurz vor
Ich heiße Astrid, bin verheiratet und Mama von 2 Kindern und ich wohne südlich von Frankfurt. Eigentlich bin ich gelernte Fremdsprachenkorrespondentin. Ich habe mein Hobby und meine Leidenschaft(en) zum Beruf gemacht und fertige seit Anfang 2011 Schmuck & Accessoires unter meinem Label "Schmuck & Schmückendes". Mit ganz viel Herzblut entstehen Hals- und Armketten, Armreifen aus Memory Wire, Charms, Ohrringe & Brisuren & Ohrklipse, Haarspangen & Haarklammern & Zopfgummis sowie Accessoires.



Wie bist Du zu Deinem Label gekommen? Hast Du schon immer kreativ gearbeitet? 
Wie ich genau zu meinem Label gekommen bin, weiß ich gar nicht mehr. Immer wenn ich gefragt wurde, was ich denn so Schönes im Atelier fertige, war mir die Aufzählerei einfach zu lang und ich habe einfach geantwortet: "Schmuck und Schmückendes". Naja und irgendwann hieß mein Label dann einfach so. Als meine Tochter noch klein war, habe ich immer nach schönen Haarklammern etc. gesucht und es gab aber nur den Einheitsbilligkram, der auch relativ schnell kaputt ging. So hatte ich angefangen, für mich und meine Tochter "was für´s Haar" zu machen, dazu die passenden Ohrringe und Armbänder und irgendwann hat sich dann alles verselbständigt. Meinen alten Beruf habe ich dann spontan Anfang 2011 an den Nagel gehängt und seitdem arbeite ich freiberuflich in meinem eigenen Atelier.



Was inspiriert Dich? 
Eine meiner großen Leidenschaften sind die 40er und 50er Jahre. Die Muster, Farben und Formen findest Du in vielen meiner Schmuckstücke & Accessoires wieder. Vor allem aber dots, Karos, Kirschen, Anker und schwarz/weiße Kombinationen sind meine Lieblinge sowie Knöpfe. Für meine Zopfgummis (Knopfrohlinge mit Stoff bezogen) verwende ich auch schöne, alte Stoffe. Eine andere Leidenschaft von mir ist Yoga und der Buddhismus. Hier fertige ich Schmuck "rund um" Buddha, Om und Chakren. Meine etwas "stillere" Leidenschaft sind Engel und Flügel. Hier fertige ich Schmuck für Eltern bzw. Angehörige von verstorbenen Kindern bzw. Schmuck für die Geschwisterkinder.



Was sind Deine liebsten Seiten im Web? 
Ich lebe lieber in der realen Welt, habe aber ein paar Lieblingsseiten von lieben Menschen, die ich persönlich kennenlernen durfte:
https://www.facebook.com/30sto50s
https://www.facebook.com/AnnaVon30sto50s
https://www.facebook.com/MallowDie
https://www.facebook.com/Beaubuttons