Happy Serendipity - individuelle Accessoires und Papeterie


Die Marke Happy Serendipity steht für eine One-Woman-Show aus Frankfurt die 2010 gegründet wurde.
Ich produziere individuelle Accessoires und Papeterie, Taschen aus Vintage Stoffen und Bio-Baumwolle. Jedes Stück ist ein Unikat und wird nur ein Mal hergestellt. Ich experimentiere mit allerlei Materialien und Techniken. So entstehen individuelle Kleinserien, designt und hergestellt in meiner kleinen Ginnheimer Manufaktur.


www.happyserendipity.com
www.facebook.com/happy.serendipity.ffm

Stelle dich kurz vor
Mein Name ist Luisa, ich bin 32 Jahre alt, komme aus Frankfurt und wenn ich nicht nähe oder mir bunte Projekte ausdenke, bin ich Projekt Managerin in einer Werbeagentur.



Wie bist Du zu Deinem Label gekommen?
Vor einigen Jahren bekam ich eine Nähmaschine geschenkt und nach einiger Zeit des Herumprobierens, habe ich mich hingesetzt und versucht zu nähen. Seitem bereitet mir nichts mehr Freude als mit viel Konzentration, Liebe und Detailverliebtheit hübsche Gebrauchsgegenstände herzustellen.

Was inspiriert Dich?
Mit offenen Augen durch die Welt zu Laufen bietet die größte Inspiration. Street Art und Formen der Natur und Architektur sind großartige Ideenlieferanten. Außerdem auch Wörter und Zitate.



Wie würdest Du Deinen Stil beschreiben?
Vielseitig. Manchmal verspielt, zurzeit sehr gradlinig, experimentell.

Was sind Deine liebsten Adressen im Web?
Ganz klar sämtliche Blogs die ich von lieben Freunden verfolge, ETSY zum shoppen, Pinterest und Tumblr zum visuellen schmökern.